Einwilligung zur ärztlichen Eisentherapie

 

Mit Ihrer Unterschrift auf dem Behandlungsblatt geben Sie die schriftliche Einwilligung zur Verwendung ihrer persönlichen Daten im  Health-Banking.  Das  Health-Banking  ermöglicht die exakte Berechnung des Eisenmangels und dessen Behandlung. Die Daten werden anonymisiert der wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung gestellt.

Aus versicherungsrechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass eine Eiseninfusion nicht in den ersten 4 Schwangerschaftsmonaten durchgeführt werden soll, um das ungeborene Kind nicht zu gefährden. Mit der Unterschrift erklärt die Patientin, nicht schwanger zu sein. Damit geht die Verantwortung für Zwischenfälle durch neu eingetretene Schwangerschaften komplett auf die Patientin selbst über.

 

Ich bestätige, dass ich über Wirkung, Nebenwirkungen und Verlauf der Eisenbehandlungen mit dem Präparat  Venofer  informiert worden bin und gebe meine Einwilligung, dass meine Daten in  Health-Banking  eingegeben werden. Die  Daten werden anonymisiert für wissenschaftliche Forschung verwendet.

 

 

 

 

 

Das Eisenmangelsyndrom (Iron Deficiency Syndrom IDS)  

Kosten
 
  Einwilligungserklärung (PDF-Download)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>> zurück

Impressum