>> zurück

 

Mesotherapie

Die in unserer Praxis praktizierte MESOTHERAPIE ist eine in Frankreich seit über 50
Jahren mit Erfolg angewandte Behandlungsmethode. Sie stellt eine Synthese aus der Neuraltherapie, der Akupunktur und der Arzneimitteltherapie dar. Mit Hilfe speziell
entwickelter „Mesopistolen“ werden unterschiedliche Medikamentenmischungen in Form multipler Mikroinjektionen in äußerst geringer Dosierung möglichst nahe am Ort der Erkrankung als Depot in die Haut eingebracht. Die Behandlung ist schnell, oft anhaltend wirksam und hat bei richtiger Anwendung für den Patienten nahezu keine Nebenwirkungen.

Das wichtigste Therapieprinzip der Mesotherapie lautet :
wenig - selten - am richtigen Ort

 

Anwendungsziele
Die Erkrankungen, bei denen die Mesotherapie Linderung oder Heilung bringen kann,
sind zahlreich und stammen aus vielen Gebieten der Medizin. Abhängig von den bei der Mesotherapie verwendeten und in das Gewebe eingebrachten Substanzen werden
erreicht eine
• Verbesserung der Mikrozirkulation (Blut- und Lymphzirkulation)

• Abschwellung und Schmerzhemmung
• Entspannung
• Gewebeentschlackung, Bindegeweberegeneration und Straffung

 

Anwendungsgebiete
Durchblutungsstörungen, Narbenbildungen, Schwangerschaftsstreifen
• Rheumatische Erkrankungen, Arthrosen aller Art, gelenk- und
Wirbelsäulenschmerzen

Sportverletzungen und Überlastungsschäden: Sehnenansatzentzündungen
( z.B. Tennisellbogen), Muskelverhärtungen, Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen etc.
Kopfschmerzen und Migräne
Ästhetische Medizin - Mesolift - Mesobotox - Mesohair - Mesocellulite

Mesolift
Es werden hautstraffende Substanzen mit einer feinen Nadel sehr oberflächlich entlang
der Hautfalten und in die gesamte Oberfläche von Gesicht, Hals, Decolleté oder Handrücken eingearbeitet. Natürliche unvernetzte Hyaluronsäure und eine Kombination ausgesuchter Vitamine und Antioxidantien versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und kurbeln die Neubildung von Kollagen und elastischen Fasern an. Behandelt werden kleine Knitterfalten, beginnende Hauterschlaffung, Bindegewebsschwäche, Cellulite und mangelnde Ausstrahlung. In 14 tägigen Abständen werden drei bis fünf Behandlungen durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Mesolift.

 

Bei tieferen Struktur- oder Mimikfalten, zur Korrektur von Unebenmäßigkeiten oder Hautdefekten ist eine direkte Auffüllung erforderlich. Hierzu wird höher konzentrierte Hyaluronsäure direkt im Verlauf der tieferen Falten injiziert. Eine weitere Anwendung ist der Aufbau der Lippenkonturen und des Lippenvolumens. Eine zusätzliche Glättung und Durchfeuchtung der Haut ist durch die hohe Wasserbindung des Präparates gewährleistet. Das Verfahren kann mit dem Mesolift kombiniert werden. Die Behandlung kann in einer
Sitzung (ca. ½ Stunde) erfolgen und die Ergebnisse sind unmittelbar zu sehen.
Die Haltbarkeit beträgt 9-12 Monate. Es kann beliebig oft wiederholt werden. Als Nebenwirkungen können auftreten: Injektionsschmerz, kleine Blutungen, Schwellungen, Rötung.

Mesobotox

Neben Struktur- können auch Mimikfalten das Aussehen beeinträchtigen. Wenn Anspannungen der Gesichtsmuskulatur die (Haupt)Ursache für die Faltenbildung sind,
lassen sich diese sehr effektiv und anhaltend (bis zu 1 Jahr) mit kleinsten Mengen von Botulinumtoxin ausschalten. Die Behandlung wird 1 -2 mal durchgeführt und kann
halbjährlich wiederholt werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Mesobotox.


Mesohair
Der in die Haut injizierte Revitalisierungscocktail führt zu einer Stimulation und Regeneration der Haarwurzeln bei schwachem Haarwuchs oder Haarausfall. In wöchentlichen und später monatlichen Abständen werden sechs bis zehn Behandlungen durchgeführt.
Weitere Informationen erhalten Sie hier: Mesohair.

 

Mesocellulite

Wenn Diät und Sport nicht ausreichen, um die gewünschte Körperform zu erreichen, ist mit Mesotherapie und Lipolyse eine schnelle Hilfe bei unerwünschten Fettpolstern und Cellulite möglich, auch ohne Operation. In 14 tägigen Abständen werden drei bis fünf Behandlungen durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Mesocellulite.

 

Gesundheit – Schönheit – Wohlbefinden

Im Bereich des Anti-aging ist die Mesotherapie ein wichtiger Bestandteil, kann aber
sinnvoll mit anderen Maßnahmen kombiniert werden. So sind Nahrungsergänzungsmittel (Antioxidantien, Aminosäuren, Vitamine und essentielle Spurenelemente), sowie pflanzliche Heilmittel und hormonartige Substanzen ganzheitlich wirksam (Schönheit von Innen!)
und auch zur Krankheitsvorbeugung zu empfehlen. Auch ein gewisses Maß an natürlicher Sonneneinstrahlung ist wünschenswert zur Stimmungsaufhellung, Vitamin-D-Bildung
und Abwehrstärkung. Dagegen ist ein Zuviel ohne Hautschutz einer der Hauptfaktoren
für die Hautalterung. Regelmäßige Hautpflege, Frischluftzufuhr mit Bewegung zumindest
½ Stunde täglich, ausreichende Trinkmenge (Wasser oder Tee 2 Liter täglich), ausreichender Schlaf und Verzicht auf Genussmittel wie Zigaretten, hochprozentigen Alkohol und literweise Kaffee tragen zu Ihrem dauerhaften Wohlbefinden bei.

 

 

Impressum